Die Tagung muss leider ausfallen

Liebe junge WaldorflehrerInnen,

leider haben sich bis zu unserem Stichtag (Ostersonntag) nicht genügend viele Teilnmehmer/innen angemeldet, um Aufwand und Kosten für die Tagung zu rechtfertigen. Bitte meldet euch daher nicht mehr an.

Wir danken allen, die uns bei der Vorbereitung unterstützt haben!
Bis zum nächsten Mal, eurer Tagungsteam

... kommt’s drauf an, wann sonst? Nach dem großen Erfolg unserer ersten Tagung für junge Waldorflehrer freuen wir uns, dass es endlich weitergeht: Ihr seid herzlich eingeladen, am dritten Aprilwochenende wieder an die Freie Waldorfschule Sankt Augustin zu kommen, um mit anderen jungen KollegInnen zusammen herauszufinden, was wir jetzt! tun können, um die Kinder und Jugendlichen für ihr Leben stark zu machen.

jetzt! bedeutet auch: Geistesgegenwart – und wird damit zu einer Kraft, die stärker wird, je mehr man sie gebraucht. Daran wollen wir üben und unser vielleicht wichtigstes pädagogisches Instrument neu kennenlernen und auf vielfältige Weise erproben.

Die erste Tagung für junge Waldorflehrer stand unter dem Motto „... denn die Ursachen liegen in der Zukunft!“ Das gilt natürlich immer noch, aber wir müssen jetzt! handeln, damit diese Ursachen wirken können. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns jetzt! kennenlernen und etwas bewegen.

Die Tagung verbindet die grundlegenden Impulse, die durch die Vorträge und Arbeitsgruppen gegeben werden, mit ganz konkreten praktischen und künstlerischen Übungen für den Unterricht. Auch dieses Mal gibt es wieder viele Gelegenheiten, sich untereinander kennenzulernen und außerhalb des vorgegebenen Programms auszutauschen.

Am Samstagnachmittag findet der „Offene Marktplatz“ statt, bei dem spontan oder geplant Thementische errichtet werden können, die sich mit den unterschiedlichsten Themen befassen. Für diese Zeit können auch individuelle Beratungsgespräche mit den erfahreneren LehrerInnen verabredet werden. Für die Eurythmisten findet dann ein Fachschaftstreffen statt (mehr im Programm).

Unsere letzte Tagung endete mit dem Vorsatz fast aller Anwesenden, „beim nächsten Mal“ noch jemanden mitzubringen. Mitmachen können alle, die 35 Jahre oder jünger sind. Bringt Neugier, euch selbst und noch jemanden mit! Meldet euch an – jetzt!

Euer Tagungsteam